• Mittwoch ist Feiertag in Sachsen
  • kostenloser Versand
  • Tiefstpreisgarantie
  • Fachberatung
  • Preis
  • Größe
  • Hersteller
  • Dachform
  • Farbe
  • Trägertyp
  • Montageort

Dachgepäckträger & Trägersysteme kaufen

Sie wollen eine Dachbox, Fahrräder oder sonstiges Sportequipment auf dem Autodach befördern? Mit einem Dachgepäckträger schaffen Sie die Grundlage zum Transport von Lasten. Die Trägersysteme werden direkt auf dem Fahrzeug befestigt und bieten die Möglichkeit zur sicheren Montage von Fahrradträgern und Dachboxen. Weiterlesen >>

Trägersysteme für jedes Dach

Bei Dachboxprofis.de finden Sie zahlreiche Trägersysteme für Autos mit Dachreling, Fixpunkt-Technologie, Dachschiene oder normalem Dach. Die Trägersysteme der Hersteller Atera, Kamei und Thule bieten Ihnen höchste Qualität und Sicherheit zu angemessenen Preisen. Sie haben Fragen zu unseren Dachgepäckträgern? Kontaktieren Sie unser kompetentes Serviceteam und erhalten Sie eine ausführliche Beratung.

Heutzutage stehen für fast alle Autodächer passende Dachgepäckträger zur Verfügung. So gibt es einerseits universelle Dachträger für alle Fahrzeuge und andererseits fahrzeugspezifische Grundträger, die nur auf ein oder wenige Autos passen.

Die universellen Dachträger bieten sich für Fahrzeuge mit offener oder geschlossener Dachreling an. Diese werden zwischen die Dachreling geklemmt und dann fixiert. Bei allen anderen Befestigungsvarianten greift man in der Regel auf fahrzeugspezifische Dachgepäckträger zurück, weil die notwenden Fixpunkte von Fahrzeug zu Fahrzeug variieren. Bestes Beispiel dafür ist die Fixpunkttechnologie. Die Fahrzeughersteller lassen hier von Werk aus Schraubgewinde in das Fahrzeugdach ein, in denen der Grundträger später befestigt wird. Je nach Dachform sind diese Fixpunkte an anderen Stellen untergebracht. Ganz ähnlich sieht es auch bei Fahrzeugen mit Dachschienen aus. Die Automobilhersteller vertrauen dort auf ihre eigenen Systeme und dementsprechend fallen die benötigen Trägersysteme anders aus. Für Autos mit normalem Dach oder Regenrinne stehen ebenfalls besondere Dachträger zur Verfügung. Diese werden im Türbereich festgeklemmt und bieten nahezu die gleichen Möglichkeiten, wie die auf dem Dach befestigten Träger.

Wie Sie sehen, können Sie auch Ihr Fahrzeug mit einem Trägersystem und anschließend mit einer Dachbox ausstatten. Die Montage der Träger lässt sich meist einfach durchführen und lohnt sich auf jeden Fall.

Auch wenn sich die Dachträger der Hersteller in Bezug auf Breite, Montageart oder Verschließbarkeit unterscheiden, haben sie eines gemeinsam: sie ermöglichen Ihnen den Transport größtmöglicher Lasten auf dem Dach ohne auf die notwendige Sicherheit verzichten zu müssen. So können Sie Ihr Dachgepäck entspannt verstauen und beruhigt in die Reise starten.

Dachgepäckträger für Dachboxen, Fahrradträger und Co.

Die einmal montierten Dachträgersysteme sind wahre Alleskönner, wenn es um den Transport von Gepäck oder Ausrüstung geht. Auf dem Grundträger können beispielsweise praktische Dachboxen befestigt werden, die viel Stauraum für Taschen und Koffer bieten. Aber auch Fahrräder, Skier, Kanus oder Surfbretter können mittels weiterer Trägersysteme auf dem Dach befördert werden.

Je nach Art und Gewicht der zu transportierenden Last stehen verschiedene Trägersysteme bereit. Diese sind in Bezug auf Form und Aerodynamik optimal auf den Verwendungszweck abgestimmt, sodass ein angenehmes und kraftstoffsparendes Fahren jederzeit möglich ist – selbst bei besonders schweren und sperrigen Lasten.

Nach oben